OA Dr. Stoyanova

Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Als Fachärztin für Allgemeinchirurgie habe ich mich schwerpunktmäßig auf laparoskopische Eingriffe (Schlüssellochchirurgie) und die hepatobiliäre Chirurgie spezialisiert. Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit im Klinikum für Leber-, Bauch­speichel­drüsen­chirurgie und Transplantation an der Militär-Medizinischen Akademie in Sofia konnte ich mir ein umfangreiches Wissen auf diesem Gebiet angeeignet.

Operationen, die einen stationären Aufenthalt notwendig machen, werden von mir im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Wien durchgeführt. Kleinere Eingriffe, wie etwa das Entfernen von Lipomen oder Abszessen, Ultraschalluntersuchungen und Biopsien sowie endoskopische Untersuchungen (Gastroskopie, Koloskopie) können direkt in meiner Ordination durchgeführt werden.

Ich nehme mir für die persönliche und individuelle Betreuung meiner Patienten sehr viel Zeit. Alle Ihre Fragen werden sehr ausführlich beantwortet. Jedem therapeutischen Konzept gehen eine umfangreiche Anamnese und klinische Untersuchungen voraus. Eine genaue Diagnostik ist für mich die Basis jeder weiteren Behandlung.

Ich bin sehr einfühlsam und empathisch. Ihr Wohlbefinden liegt mir am Herzen. Ich habe stets ein offenes Ohr für Ihre Anliegen und nehme Ihre Bedürfnisse sehr ernst. Es ist mir wichtig, dass Sie sich gut aufgehoben und in den besten Händen fühlen.

Wenn auch Sie mir Ihr Vertrauen schenken möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme mittels dem Kontaktformular oder direkt über die Online-Terminbuchung.

Ihre
Dr. Radoslava Stoyanova

Lebenslauf

Seit 2018 Private Ordination: Wahlarzt aller Kassen, KFA und Privat
Seit 2018 Oberärztin in der chirurgischen Abteilung, Kranken­­haus der Barm­herzigen Schwestern Wien
2016 bis 2018 Fachärztin für Chirurgie, Kranken­­haus der Barm­herzigen Schwestern Wien
2015 bis 2016 Fachärztin für Chirurgie, LKH Rottenmann-Bad Aussee
2014 bis 2015 Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Militär-Medizinische Akademie Sofia, Bulgarien
2008 bis 2014 Assistenzarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Militär-Medizinische Akademie Sofia, Bulgarien
2009 bis 2014 Facharztausbildung in Allgemein- und Viszeral­chirurgie, Klinikum für Leber-, Bauch­speichel­drüsen­chirurgie und Trans­plan­tation, Militär-Medizinische Akademie Sofia, Bulgarien
2001 bis 2007 Studium der Medizin, Medizinische Universität Sofia, Bulgarien
  • Spezialisierung im Bereich Hepatobiliäre Pankreas-Chirurgie und minimalinvasive Chirurgie
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Allgemein- und Trans­plan­ta­tions­chirurgie, als auch in der Akutmedizin
  • Behandlung von chirurgischen Patienten und Traumapatienten, Patienten mit Sepsis und MODS, Schock, Behandlung von trans­plan­tierten Patienten
  • Behandlung akuter Blutung, Damage Control Chirurgie, Damage Control Reanimation, V.A.C Therapie, Abdominal Compartment Syndrome, Leber- und Pankreas Trauma, Intensivmedizin.
  • Besonderes Interesse in der Behandlung von neuroendocrinen- und gastrointestinalstromalen Tumoren, als auch Leber­trans­plan­tation.
  • Ausbildung im Bereich endoskopischer Interventionen und Vorsorgekolonoskopien
  • Teilnahme an über 50 Lebertransplantationen
  • Ausbildung und Erfahrung mit Ultraschallgeräten
  • Praktische Erfahrung in der Behandlung von Kindern und Patienten mit Herz Krankheiten.
2019 Fortbildungsdiplom für minimalinvasive kolorektale Chirurgie
2019 Fortbildungsdiplom zu Intraoperativer Ultraschall der Leber
2017 Fortbildungsdiplom in Hepatobiliäre und Pankreas-Chirurgie
2016 Fortbildungsdiplom für chirurgische Notoperationen
2016 Fortbildungsdiplom der österreichischen Ärztekammer
2016 Fortbildungsdiplom für Ösophago-Gastro-Duodenoskopie ÖGD

Bei Interesse können die entsprechende Zertifikate unter Zertifikate angesehen werden.

  • Stoyanova, R., Fink, M., & Klaus, A. (2020). Predictors for com­pli­cations after liver surgery. Webinar on Current and Future Trends in Surgery. April 27, 2020. Link: www.longdom.com/cme-surgery
  • Stoyanova, R., Haunold, I., Mooslechner, B., & Klaus, A. (2019). Komplikationen nach TAMIS Polypektomie: ein Fall­bericht. 60th Annual Meeting of The Austrian Society of Surgery. European Surgery 51, 1-107(2019). DOI: 10.1007/s10353-019-0600-2
  • Stoyanova, R., Fink, M., Haunold, I., Walli, G., Mooslechner, B., Tentschert, G., Gebauer, D., Rais, A., Salehi, B., Stieböck, S., Bergholz, U., Herzig, P., Aichinger, M., Sorko, K., Matrai, G., Di-Monte, A., Biricz, K., Pordany, B., Prunner, U., Piehslinger, J., Fellner, S., & Reichhold, D. (2018). Fast Track Surgery in der Leberchirurgie- Retrospektive Analyse im Fach­klinikum der Vinzenz Gruppe-Ost. 59th Annual Meeting of The Austrian Society of Surgery. European Surgery 50, 1-118(2018). DOI: 10.1007/s10353-018-0526-0
  • Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie – ÖGCH
  • Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgische Onkologie (Austrian Society of Surgical Oncology) – ACO-ASSO
  • Deutsch
  • Englisch
  • Bulgarisch

Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit direkt mit mir in Kontakt zu treten. Entweder direkt über die online Terminbuchung zu Ihrem gewünschten Termin oder bei allgemeinen Fragen auch über das Kontaktformular.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.